headerimage
Das Krimmler Tauernhaus ein idealer Ausgangspunkt für allerlei Touren.(SL/ZE)
Geschrieben von: Ferdinand Farthofer   
Sonntag, den 09. Mai 2010 um 16:20 Uhr

Das Krimmler Tauernhaus ein idealer Ausgangspunkt für allerlei Touren.(SL/ZE)

 

Ein Traum für jeden Wanderer Krimmler Tauernhaus.

 

Das Krimmler Tauernhaus eines der wenigen ganzjährig betriebenen Gastbetriebe in den Alpen.

Die Krimmler Wasserfälle sind ja bekanntlich der Ausgangspunkt der Salzach und sind durch ihre imposante Erscheinung ein riesiger touristischer Anziehungspunkt.

Hoch über den Wasserfällen, im Krimmler Achental dort wo sich das gesamte Wasser der Umliegenden Bergmassive sammelt da liegt das mehrere Kilometer lange Krimmler Achental.

Ca in der Mitte des Tales liegt das schon seit vielen Generationen betriebenen Krimmler Tauernhaus.

Ein Traum von einer Hütte wenn man sie auch nicht mehr als Hütte bezeichnen kann den es ist ein Großes imposantes Gebäude mit etlichen Nebengebäuden und einer Familie, die bestens bemüht ist, ihren Gästen alle Wünsche von den Augen abzulesen und zu erfüllen.

Das Krimmler Tauernhaus ist auch ein idealer Ausgangspunkt zu Wanderungen aber auch richtig großen Bergtouren und Betsteigungen.

So liegt die Venedigergruppe mit alle seinen Gipfeln in direkte nähe.

Aber auch die normale Familie kann mit ihren Kindern auf den Almen viel erleben und wandern nach Herzens Lust.

Zum Krimmler Tauernhaus kann mann sich samt Gepäck gemütlich mit dem Taxi verbringen lassen und im Winter besteht sogar die Möglichkeit mittels Pistenraupe geholt zu werden.

Die Familie bewirtschaftet ganzjährig den Hof und so kann mann die Hofeigen Köstlichkeiten direkt vor Ort kosten und probieren.

Das Krimmler Tauernhaus ist ein Traum für jeden Bergwanderer.

 

Salzburgsberge F.F

 

 
Designed by vonfio.de