headerimage
Über 2000 Meter ü.M Die Naturschönheiten des Hochgebirges.
Geschrieben von: Ferdinand Farthofer   
Sonntag, den 18. Juli 2010 um 17:06 Uhr

Über 2000 Meter ü.M Die Naturschönheiten des Hochgebirges.

 

Die Natur im Kleinen auf über 2000 Meter ü.M ein faszinierendes Erlebnisse.

 

 

Nach dem der Winter vorbei und die Unwirklichkeit des Winters des Schnee der Kälte und auch des Eises, der Sonne der Wärme gewichen ist erkämpft sich die Natur die Pflanzen diese Landschaft wieder.

So ist es ein Wunder der Natur, das jenseits der 2000 Meter Höhe sich so eine Prächtige und umfassende Tier und Pflanzenwelt entfalten kann und der, der sich dort oben beim Bergsteigen in den Hochtouren auf Vergletscherten Gebieten bewegt, der die normalen Wege aufwärts zu den vielen Hütten die die verschiedenen Alpenvereine, Naturfreunde und andere Organisationen oder aber auch von den vielen Bergbauern und Alm Betreibern im Sommer beschreitet, der auch viel sehen und bestaunen kann.

So kann sich das Auge oft an den vielen Naturgewalten nicht sattsehen and en Gletschern aber auch an dem kleinen Mikrokosmos der die gesamten Hänge und Steilwände erobert.

So ist es oft das ganz kleine was besonders begeistert und zum Staunen verleitet.

Salzburgsberge hat im Bereich der Warnsdorfer Hütte im Krimmler Achental in den Hohen Tauern solche eindrücke gesammelt.

 

Impressionen von über 2336 Meter Höhe Salzburgsberge F.F

 

 
Designed by vonfio.de